Moncler Loirac ein Kaliber 22 Kaliber aus der Wohnung gestohlen

Moncler Loirac

Strafverfolgungsbeamte in Mendocino County sagten am Montag, dass sie ‚weiter nach 400 Quadratmeilen Wald für 35-jährigen Mordverdächtigen Aaron Bassler suchen. Bassler wird im Zusammenhang mit den Todesfällen von Fort Bragg Stadtrat Jere Melo und Mendocino Land Trust Mitarbeiter gesucht Matthew Coleman Der Gerichtsmediziner von Mendocino County, Thomas Allman, sagte am Montag, dass sie Beweise haben, dass Bassler am 11. August an der Stätte von Colemans Tod war. ‚Wir haben Beweise, die ihn https://www.bauer-handelsagentur.de dort platzieren‘, sagte Allman. Coleman, ein Einwohner von Albion, hat auf 400 Morgen Land, das der Save the Redwoods League gehört, Instandhaltungsarbeiten durchgeführt und vom Land Trust verwaltet. Er wurde auf dem abgelegenen Anwesen in der Nähe von Cape Vizcaino erschossen. Allman sagte, er habe allen Grund zu glauben, dass Bassler ‚immer noch in dem ursprünglichen Bereich ist, wo der zweite Mord (von Melo) stattfand‘. Melo wurde am 24. August erschossen, als er einen Bericht Moncler Pelzjacke
über Marihuana auf einem Grundstück von Campbell Timberland Management untersuchte. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Anbau von etwa 100 Schlafmohn handelte. Es waren 31 Tage seit Beginn der Suche, aber Allman sagte, er habe ‚jeden Tag einen Grund zu glauben, dass wir näher und näher kommen.‘ Allman lehnte es ab, den genauen Ort der Suche zu erklären, sagte aber, dass sie nicht glauben, Bassler ist nach Moncler Kapuzenpullover
Fort Bragg zurückgekehrt. Er sagte, dass Suchmannschaften Anzeichen von Bassler entdeckt haben. Ein Foto von Bassler wurde innerhalb der letzten zwei Wochen https://en.wikipedia.org/wiki/Moncler von einem unbemannten gemacht Kamera, die von SWAT-Teammitgliedern heimlich installiert wurde. Allman sagte, das Bild zeigt Bassler, der mit einem hochkalibrigen Sturmgewehr in eine abgelegene, isolierte Kabine einbricht. ‚Das könnte oder könnte nicht die Waffe des zweiten https://www.bauer-handelsagentur.de Mordes sein‘, sagte Allman ‚Seit dem zweiten Mord wurden mehrere Ferienhütten eingebrochen. Man glaubte, dass eine Schrotflinte und ein Kaliber .22 Kaliber aus der Wohnung gestohlen wurden, in der das Foto aufgenommen wurde. Mehrere Agenturen helfen bei der Suche nach Bassler, einschließlich der United States Marshals Service. ‚Heute haben wir 40 Strafverfolgungsbeamte in den Wäldern‘, sagte Allman am Montag und fügte hinzu, dass das Büro des Sheriffs mehr als 200.000 Dollar für die Suche ausgegeben habe. Er sagte, die größte Herausforderung sei das Gelände und Moncler Loirac
die Luftüberwachung habe sich als schwierig erwiesen das dichte Waldland, Bassler soll angeblich seit etwa 30 Jahren im Wald gelebt haben und kennt die Gegend gut. Allman sagte, Basslers Familie und seine Freunde hätten gesagt, er gehe oft monatelang in den Wald. Er sagte, dass jeder, der Informationen über den Aufenthaltsort von Bassler hat, aufgefordert wird, das Büro des Mendocino County Sheriff unter 707 463 4086 oder 707 467 9159 anzurufen.